Kontakt

Du hast ein Problem oder eine Frage an uns? Wir helfen gerne!

Schreib uns
Spiele jetzt!
DeutschEnglischSpanischFranzösischItalienisch

Datenschutz

Datenschutzerklärung vom 28.03.2018
 

Einleitung
Diese Datenschutzerklärung (die „Richtlinie“ ”) legt dar, wie die Funstage Spielewebseiten Betriebsges.m.b.H, registriert in Österreich unter der Nummer 258215d und der Anschrift Wiedner Hauptstraße 94, 1050 Wien, Österreich (das „Unternehmen“ , „wir“ , „uns“ ” oder „unser/e/r“ ), über die Websites https://www.slotpark.com , play.slotpark.com und die mobile Slotpark-Anwendung ( „Website/Apps“”) die persönlichen Daten des Spielers erfasst und verarbeitet. „Persönliche Daten“ bedeutet jegliche Daten, anhand derer der Benutzer ( „du“ , „dein/e/r“ , „dir“ , „dich“ ) direkt oder indirekt identifiziert werden kann, wie beispielsweise Name, Ort, Online-Identifikation, Geschlecht, Finanzdaten etc. ( „Persönliche Daten“). Diese Erklärung definiert ebenfalls die Rechte der Benutzer an ihren persönlichen Daten.

 

Du musst diese Erklärung lesen, bevor du die Website/Apps nutzt. Durch die Nutzung oder Registrierung über die Website/Apps oder das Einsenden einer Anfrage an uns über die Website/Apps oder sonstige Hilfsmittel, inklusive Telefon oder E-Mail, akzeptierst du diese Erklärung. Wenn du diese Erklärung nicht akzeptierst, bitten wir dich, die Website/Apps nicht zu nutzen.

 

Diese Erklärung ist ein integraler Bestandteil und findet gemeinsame Anwendung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (den “AGB”) der Website/Apps, die unter https://www.slotpark.com/de/allgemeine-geschaeftsbedingungen/ verfügbar sind. Die in dieser Erklärung nicht definierten Begriffe haben dieselbe Bedeutung wie in den AGB der Website/Apps definiert. Daher musst du die AGB zusätzlich zu dieser Erklärung lesen und verstehen.

 

Wir sind in hohem Maß der Wahrung deiner Privatsphäre verpflichtet und bieten dir sichere und gesetzeskonforme Dienste. Diese Erklärung enthält die folgenden Abschnitte:

 

Wer kontrolliert die Daten?
Wie kann ich Anfragen zum Schutz meiner persönlichen Daten senden?
Welche Art von persönlichen Daten verarbeitet das Unternehmen?
Für welche Zwecke werden die persönlichen Daten verarbeitet?
Auf welcher rechtlichen Grundlage werden die persönlichen Daten verarbeitet?
Was ist der Datenaufbewahrungszeitraum?
Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen
Wer kann auf die persönlichen Daten zugreifen?
Werden persönliche Daten ins Ausland übertragen?
Welche Rechte haben die Benutzer an ihren persönlichen Daten?
Änderungen der Erklärung

 

Wer kontrolliert die Daten?

Das Unternehmen kontrolliert die Verarbeitung deiner persönlichen Daten. Diese Aktivität wird von der österreichischen Datenschutzbehörde überwacht.

 

Wie kann ich Anfragen zum Schutz meiner persönlichen Daten senden?

Bitte lies zunächst unseren FAQ-Bereich und diese Erklärung. In allen Fällen kannst du Anfragen bezüglich dieser Erklärung an die E-Mail-Adresse dataprotection@slotpark.com senden. Unsere Support-Teams sowie unser Datenschutzbeauftragter (( DSB) werden deiner Anfrage die gebührende Aufmerksamkeit schenken.

 

Welche Art von persönlichen Daten verarbeitet das Unternehmen?

Abhängig von deinen Aktivitäten und den auf der Website/in den Apps ausgewählten Diensten, verarbeiten wir die folgenden Daten vollständig oder teilweise:

 

  • die von dir bei der Einrichtung des Spielerkontos angegebenen Daten. Diese können unter anderem Folgendes beinhalten, sind jedoch nicht hierauf beschränkt: Spielername, Name, Nachname, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum, Geschlecht, Ausweisnummer;
  • bei der Nutzung der Website/Apps erzeugte Aktivitätsdaten, die Folgendes beinhalten können, jedoch nicht hierauf beschränkt sind: Geräteinformationen, Quell- und Zieldaten, Benutzer-ID, Spielername und Passwort, Spieltransaktionen, Onlinezahlungsdaten, dem Kundenservice zur Verfügung gestellte Daten (inklusive E-Mails und Anrufe);
  • Daten, die uns von Regierungsbehörden oder autorisierten Drittunternehmen zur Einhaltung der AGB, zur Erfüllung regulatorischer Verpflichtungen sowie zur Ausübung unserer gesetzlichen Rechte zur Verfügung gestellt werden; und
  • Daten, die mithilfe von Cookies während der Nutzung der Website/Apps gesammelt werden, inklusive nach der Abmeldung erfasster Daten. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwaltung findest du in unserer Cookie-Richtlinie ;
  • im Voraus mit deiner Zustimmung von Drittparteien erhaltene Daten, die uns für bestimmte Dienste zur Verfügung gestellt werden, z. B. soziale Medien oder diverse Mobilanwendungen (sofern anwendbar).
  •  

Das Unternehmen kann den Benutzern der Website/Apps gestatten, als Gäste zu spielen. Dies wird auch als „Testmodus“ bezeichnet. Diese Spielerkonten beinhalten eine sehr begrenzte Menge an Daten, wie zum Beispiel Geräteinformationen und Tokens. Die Benutzer haben die Möglichkeit, den Testmodus durch Abschließen des Registrierungsvorgangs in ein Spielerkonto umzuwandeln.

 

Für welche Zwecke werden die persönlichen Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten deine Daten für die folgenden Zwecke:

 

  • Verwaltung der Website/Apps, inklusive Einrichtung und Führung deines Kontos;
  • Sicherstellung der Richtigkeit deiner Daten zum Zweck der Altersverifizierung, Betrugsvorbeugung, Minderung der Unternehmensrisiken sowie Schutz der Integrität unserer Spiele. Diese Aktivitäten beinhalten eine halbautomatische Profilerstellung, die auf deinen Registrierungs- sowie Spielaktivitätsdaten basiert;
  • Erfüllung der Bestimmungen der AGB für die Website/Apps;
  • Durchführung von Onlinezahlungen mithilfe von Drittzahlungsdienstleistern und/oder Finanzinstituten;
  • Bereitstellung des Kundensupports, inklusive (wenn anwendbar) Telefon;
  • Einhaltung von anwendbaren Gesetzen, regulatorischen Verpflichtungen oder Beantwortung von Anfragen von Regierungsbehörden. Diese Verpflichtungen sind im Wesentlichen im Finanzrecht, Betrugsbekämpfungsgesetz und den Bestimmungen für Responsible Gaming definiert. Diese Aktivitäten können eine halbautomatische Profilerstellung enthalten, die auf deinen Registrierungs- sowie Spielaktivitätsdaten basiert;
  • Schutz unserer Rechte, inklusive der Rechte unserer verbundenen Parteien. In manchen Fällen können wir, auch in gutem Glauben, der Ansicht sein, dass die Aufzeichnung und Weitergabe von Daten erforderlich ist, um: (i) unsere gesetzlichen Rechte, unsere Privatsphäre, unsere Sicherheit oder unser Eigentum zu schützen, durchzusetzen oder zu verteidigen, (ii) deine sowie die öffentliche Sicherheit und Privatsphäre zu schützen oder (iii) zum Zweck des Unternehmensrisikomanagements;
  • die Sicherheit, die Dienste und Funktionen zu verbessern, die auf der Website/in den Apps zur Verfügung gestellt werden. Dies kann Recherchen, Umfragen, Bitten um dein freiwilliges Feedback, interne Schulungen sowie Dienstleistungen von Partnern beinhalten;
  • Durchführung potenzieller Fusionen oder Verkauf von Vermögenswerten. Falls wir das Unternehmen oder Vermögenswerte vollständig oder teilweise verkaufen oder in eine Fusion oder Übertragung involviert sind, können wir deine Daten an die andere(n) Partei(en) weitergeben;
  • Darüber hinaus können wir dir, mit deiner ausdrücklichen Zustimmung, deinen Interessen und Erwartungen entsprechende Marketingkommunikation zusenden. Diese basiert auf den Registrierungs- und Spielaktivitätsdaten; und
  • Wir können dir außerdem, mit deiner ausdrücklichen Zustimmung, direkte Marketingkommunikation (i) allgemeiner Art oder teilweise auf deine Spielaktivitäten basierende und/oder (ii) auf dich zugeschnittene Marketingkommunikation via E-Mail, Sofortnachrichten und (wenn anwendbar) Chat, SMS und Telefon zusenden.
  •  

Wir informieren dich darüber, falls die Daten für andere Zwecke und Parteien verarbeitet werden.

 

Auf welcher rechtlichen Grundlage werden die persönlichen Daten verarbeitet?

Die Verarbeitung persönlicher Daten erfolgt für die folgenden Zwecke:

 

  • Die oben stehenden Abschnitte (1) bis (5) sind für die Umsetzung der Website-/App-AGB erforderlich. Diese sind verpflichtend, da sonst die Dienste nicht bereitgestellt werden können;
  • Der oben stehende Abschnitt (6) ist gesetzlich vorgeschrieben und daher ebenfalls obligatorisch;
  • Die obigen Abschnitte (7) bis (9) basieren auf unserem berechtigten Interesse und beinhalten das Unternehmensrisikomanagement sowie den Schutz der Integrität unserer Produkte. Diese stehen in einem angemessenen Gleichgewicht mit unseren Interessen, da die Datenverarbeitung innerhalb der für diese Aktivitäten strikt erforderlichen Beschränkungen erfolgt. Du kannst dieser Verarbeitung jederzeit widersprechen, wie in dieser Erklärung angegeben;
  • Die oben stehenden Abschnitte (10) und (11) sind optional. Ohne deine Zustimmung übermitteln wir dir keine allgemeine und/oder auf dich zugeschnittene Marketingkommunikation.
  •  

Was ist der Datenaufbewahrungszeitraum?

Diese Zeiträume und Kriterien finden Anwendung, sofern nicht ein anderer Zeitraum gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist oder wir Grund zur Annahme haben, dass dies erforderlich ist:

 

  • Die für die Zwecke der obigen Abschnitte (1) bis (9) gesammelten Daten werden während der Umsetzung der AGB für die Website/Apps aufbewahrt. Hinzu kommen die durch bestimmte Gesetze definierten oder zulässigen Zeiträume im Anschluss an die Beendigung der Dienste;
  • Die für den Zweck der obigen Abschnitte (10) bis (11) gesammelten Daten werden während der Umsetzung der AGB für die Website/Apps und/oder, bis du ihre Löschung forderst, aufbewahrt.
  •  

    Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen

     

    Wir verarbeiten die Daten mit teilweise oder vollständig automatisierten elektronischen Hilfsmitteln und schützen sie durch angemessene Sicherheitsmaßnahmen. Die Aktivitäten, die signifikante rechtliche Auswirkungen nach sich ziehen, wie zum Beispiel auf erstellten Profilen basierende Entscheidungen, beinhalten stets eine Intervention und/oder endgültige Entscheidung durch Menschen. Wir wenden angemessene rechtliche, administrative, technische, personelle und physikalische Maßnahmen an, um die Daten vor Verlust, Diebstahl und nicht autorisierter Nutzung, Weitergabe oder Modifikation zu schützen.

     

    Die Website/Apps können Links zu und von Partnernetzwerken oder Websites/Apps von Drittanbietern enthalten. Wenn du einem Link zu einer dieser Websites/Apps folgst, beachte bitte, dass diese über eigene Datenschutzrichtlinien und Geschäftsbedingungen verfügen. Wir lehnen jegliche Verantwortung für deren Inhalt ab. Bitte prüfe solche Richtlinien und Geschäftsbedingungen, bevor du diese akzeptierst und Informationen jedweder Art übermittelst.

     

    Wer kann auf die persönlichen Daten zugreifen?

     

    Die Daten können von Empfängern innerhalb oder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) in Übereinstimmung mit diesen Einschränkungen verarbeitet werden:

     

  • unsere Mitarbeiter, die für die Verarbeitung und Sicherheit der Daten verantwortlich sind;
  • unser Mutterunternehmen, einige Schwesterunternehmen sowie Drittanbieter, die die Dienste im Sinn der AGB anbieten, z. B. zur Durchführung von Zahlungen und Marketingaktionen oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen. Dies kann Mitarbeiter, Partner, Vertreter, Subunternehmer sowie Produktanbieter beinhalten;
  • Regierungsbehörden zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen. Dies kann die Meldung betrügerischer oder krimineller Verdachtsmomente sowie Responsible-Gaming-Fälle an die zuständigen Behörden oder andere autorisierte Drittparteien beinhalten.
  •  

    Der Zugriff auf deine Daten durch Drittparteien ist ausschließlich auf die zur Ausübung ihrer Funktion in unserem Auftrag oder im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen erforderlichen Informationen beschränkt. Diese unterliegen der Vertraulichkeit und den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen sowie unserer Einschätzung als erforderliche Daten.

     

    Falls du weitere Fragen zur Datenverarbeitung hast, kontaktiere uns bitte.

     

    Werden persönliche Daten ins Ausland übertragen?

    Wir transferieren deine Daten nicht in Länder außerhalb des EWR, sofern keine gebührenden Sicherheitsmaßnahmen in Kraft sind.

     

    Einige Nicht-EWR-Staaten sind von der Europäischen Kommission (EK) als ausreichend sicher in Bezug auf das Datenschutzniveau anerkannt. Die Liste dieser Länder findest du unter: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/adequacy/index_en.htm

     

    Bei Datenübertragungen aus dem EWR in Länder, die von der EK nicht als adäquat eingestuft werden, ergreift das Unternehmen geeignete Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Daten und in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen, wie vertragliche Standardklauseln, die von der EK gemäß der Datenschutzgrundverordnung der EU 2016/679 (die „Datenschutzverordnung”) verabschiedet wurden.

     

    Deine Daten können außerhalb des EWR verarbeitet werden, um einige der Website-/App-Dienste zu erbringen:

     

    • Manche Daten können in den USA verarbeitet werden, abhängig vom Zahlungsdienstleister, den du ausgewählt hast, und dessen Aktivitäten.
    •  

    Falls du weitere Informationen benötigst, kontaktiere uns bitte.
     
    Welche Rechte haben die Benutzer an ihren persönlichen Daten?
    Du hast jederzeit die Möglichkeit:
     

  • eine Bestätigung der Existenz persönlicher Daten zu erhalten. Diese Informationen werden primär innerhalb deines Spielerkontos angegeben;
  • die Herkunft, die Zwecke sowie die Methoden der Datenverarbeitung und die angewendete Logik für die elektronische Verarbeitung zu erfahren. Diese Informationen sind in dieser Erklärung enthalten und wenn du die Funktionen der Website/Apps nutzt;
  • eine Aktualisierung, Korrektur oder Integration weiterer relevanter Daten anzufordern. Dies erfolgt über den Kundendienst;
  • deine Zustimmung zur Datenverarbeitung zu widerrufen. Dies beeinflusst nicht die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung basierend auf den zuvor erteilten Zustimmungen. Diese Möglichkeit wird mithilfe spezieller Tools geboten, z. B. Abmeldungen oder Abbestellungen;
  • eine Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen, wenn:
  • du die Richtigkeit der Daten bestreitest, bis wir geeignete Schritte ergriffen haben, diese zu korrigieren oder zu verifizieren;
  • die Verarbeitung unrechtmäßig erfolgt, du jedoch nicht wünschst, dass wir die Daten löschen;
  • wir die Daten für die angegebenen Zwecke nicht länger benötigen, du diese jedoch brauchst, um einen Rechtsanspruch geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen; oder
  • du der Datenverarbeitung aufgrund berechtigter Interessen widersprochen hast, die Verifizierung jedoch noch aussteht und wir legitime Gründe haben, die Verarbeitung fortzusetzen;
  • der Datenverarbeitung, inklusive der auf unseren berechtigten Interessen basierenden, und (wenn anwendbar) den Entscheidungen mithilfe vollständig automatisierter Methoden zu widersprechen. Diese Aufforderung kann zur Beendigung der dir bereitgestellten Dienste führen;
  • die Löschung der Daten ohne unnötige Verzögerung zu verlangen. Diese Aufforderung kann zur Beendigung der dir bereitgestellten Dienste führen;
  • eine elektronische Kopie der bereitgestellten Daten zu erhalten, wenn du diese zu einem anderen Dienstanbieter portieren möchtest. Dies erfolgt über den Kundendienst; und
  • eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen.
  •  

    Sofern nicht anderweitig angegeben, werden diese Dienstleistungen nach Zusendung einer schriftlichen Anfrage erbracht. Hierfür fallen keine Kosten an, unter bestimmten Umständen können wir jedoch eine zumutbare Gebühr in Rechnung stellen und die Anfrage vollständig oder teilweise ablehnen. Wir bemühen uns stets, deinen Wünschen zu entsprechen, in manchen Fällen jedoch können andere gesetzliche Verpflichtungen oder die Rechte Dritter Vorrang haben.
     
    Deine Anfrage wird innerhalb eines Monats nach Erhalt bearbeitet. Dieser Zeitraum kann je nach Komplexität und Anzahl der Anfragen um zwei weitere Monate verlängert werden.
     
    Änderungen der Erklärung

    Diese Erklärung ist ab dem in der Kopfzeile angegebenen Datum gültig. Aufgrund von Unternehmensentwicklungen oder gesetzlichen und regulatorischen Änderungen können wir weitere Änderungen vornehmen. Bei signifikanten Änderungen wirst du im Voraus benachrichtigt.